Categories
Development

GitHub Personal access token

Die Basic authentication wurde bei GitHub abgeschaltet.

Ein Commit mit Username & Password ist somit nicht mehr möglich. Statt dessen wird der Username & Personal access token benötigt.

Wie man einen Personal access token generiert und über die Command Line verwendet habe ich bereits hier dokumentiert.

Heute habe ich für eine Code Anpassung mit Eclipse gearbeitet und bin in diese Abschaltungsfalle gerannt. Die Generierung des Personal access tokens war leicht, ich brauchte lediglich meiner eigenen Doku folgen.

Schwieriger (nerviger) war es, Eclipse beizubringen, dass anstelle des alten, gespeicherten Passworts ein neues verwendet werden soll. (der zuvor generierte Token)

Die erste Version, mit der ich erfolgreich war:

How do I change my git credentials in eclipse?

Go to the Git Perspective -> Expand your Project -> Expand Remotes -> Expand the remote you want to save your password. Right-click on the Fetch or Push -> Select Change Credentials Enter username and password -> Select Ok.

Das war wirklich umständlich und schräg, hat aber erstmal zum erfolgreichen Commit verholfen.

Ich habe dann noch ein bisschen weiter geforscht und eine zweite Variante gefunden, die sinnvoller erscheint, aber mit einem Eclipse Neustart bezahlt werden muss:

1. From Eclipse toolbar navigate to Window > Preferences > Security > Secure Storage > Contents Tab > [Default Secure Storage] > GIT > “whatever github url”
2. Select the url and delete the current user.
3. Eclipse will ask for a restart. Do it.
4. Push new changes and this time egit will prompt to save credentials in secure storage which was removed from the previous step.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *